Erstelldatum : 18.11.2021 13:46
letzte Aktualisierung : 17.01.2022 13:33

Sehr geehrte Partner,

im Zuge der laufenden Migrationen von Exchange 2013 auf Exchange 2019 in der Umgebung ONLINEWORKPLACE24 werden auch die Client Zugriffs Server (CAS) erneuert.

Die Umstellung erfolgt im Wartungsfenster am 15.01.2022.

Die bisherigen Exchange 2013 CAS bieten aus Kompatibilitätsgründen noch das veraltete Protokoll TLS 1.0 an. Diese Möglichkeit wird beim Umschalten auf Exchange 2019 CAS wegfallen.

Beim Einsatz supporteter Clients und Betriebssysteme erfolgt die Umstellung völlig transparent.
Weitere Infos können den Übersichten der Unterstützungs-Matrix in Microsoft Docs entnommen werden:

[Microsoft:] Supportability Matrix

Handlungshinweis für spezielle Clients

Beim Einsatz von Multifunktionsgeräten (Scan2Mail) oder bestimmter Branchensoftware (die z.B. über EWS direkt mit Exchange kommuniziert) muss jedoch vorab die Kompatibilität und Einstellung geprüft werden.

Multifunktionsgeräte unterstützen meist ebenfalls TLS 1.1 oder TLS 1.2, manchmal ist die verwendete Protokollversion jedoch in den Einstellungen des Geräts zu konfigurieren. Fehlt die Einstellung oder eine höhere Protokollversion kann dies häufig mit einem Firmware-Upgrade nachgerüstet werden. Bitte kontaktieren Sie ggf. den Hersteller-Support.

Gleiches gilt für Branchensoftware. Auch hier sollten die Einstellungen und die Kompatibilität geprüft werden und ggf. der Hersteller-Support mit einbezogen werden.

Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Systeme verwenden Standardmäßig TLS1.0. Hier müssen die Schritte aus dem Supportartikel von Microsoft umgesetzt werden, damit eine Verbindung wieder stattfinden kann: Aktivieren von TLS 1.1 / TLS 1.2

Bei Fragen steht Ihnen unser Support-Team gerne zur Seite.